» Ästhetik der Kontrolle KristallԅAffe

Ästhetik der Kontrolle

Ich musste weg vom Diskurs, hin zum Unaussprechlichen, ich wollte eine Ästhetik der Kontrolle finden. Das Ergebnis: Muster…

Kontrolle_01

Kontrolle ist ein beliebtes Wort, das uns sowohl als Zusicherung (wir haben alles unter Kontrolle) als auch in deren Gegenteil, der Aufgabe, (man kann nicht alles kontrollieren, lass dich fallen) oft begegnet. Ich persönlich verbinde mit Kontrolle meistens das Wort Sicherheit, insgesamt also etwas sehr Biederes aber trotzallem Essentielles. Kontrolle ist für mich besonders dann wesentlich, wenn ich spüre, dass ich sie verliere, also realisiere, dass ich sie scheinbar noch bis eben hatte. Loszulassen, aufzugeben, nicht zu reflektieren fiel mir schon immer schwer und gleichermaßen stört es mich, dass ich es nicht kann.

Ich dachte darüber nach, ob ich darüber nachdenken sollte, was mir Kontrolle und ihr Verlust bedeutete, aber wozu eine Analyse wiederholen, die Massen vor mir schon durchgeführt haben. Ich musste weg vom Diskurs, hin zum Unaussprechlichen, ich wollte eine Ästhetik der Kontrolle finden.

Das Ergebnis waren Muster, aber je länger ich sie betrachtete, um so mehr wünschte ich mir auch in ihre Zwischenräume zu sehen, die Ebenen von allen Seiten betrachten zu können. Und da mir gerade die Werkstatt mit Leim und Holz fehlte, sieht das Ergebnis so aus…

Kontrolle_02

Endlich hatte ich das Gefühl eine Ahnung zu bekommen, wie (m)eine Ästhetik der Kontrolle aussehen könnte:

Deine Konturen formen die strikten Muster: Eine Struktur der Schönheit unseres Moments.
Sie ordnen, um zu herrschen.
Wir wenden, um zu lieben – ein Leben voll Verzückung und Ignoranz.

Und weil ich gerade schon dabei war neue Programme zu lernen, habe ich euch das Modell mit Hilfe von Unity online gestellt. Dreht und wendet es ein wenig und wenn euch der Sound nervt könnt ihr ihn direkt aus dem Programm heraus stumm schalten.
Ich habe euch das Projekt in zwei Versionen hochgeladen:

1. Als WebGL Player: Sollte keine weiteren Plugins benötigen und hat bei mir in den Browsern Firefox, Chrome und dem Internet Explorer funktioniert.
2. Unity-Player: Hier müsst ihr ein Plugin zum abspielen runterladen. Leider wird das von Chrome nicht mehr unterstützt.

Für beide Versionen gilt: Schaut es euch am Laptop oder Desktop-Computer an, weil ihr zum Drehen des Modells eine Maus braucht. Ich werde mal schauen, dass ich beim nächsten Mal auch die Programmierung einer Touchsteuerung hinbekomme und integriere.

– Rue



07.09.2016


«« Auszug Umzug | Ich Fremdkörper »»



Kommentar schreiben

Kommentar

Follow

Follow KristallԅAffe on WordPress.com