Today is a day like any other

Today is a day like any other. Today is like yesterday, like tomorrow will be. Today I got up and ate stuff I found in the fridge. Today I got on my bike and drove up the hill and placed myself in the little room upstairs. Today the buses drove by and the cars honked. Today I sat together with people and they talked. Now I am at another desk in the library starring at the glass front. Two hours in the future I will drive home. Two hours and half an hour in the future I will sit down and stare at another screen till I go to bed. Today is a day like any other.

Continue reading “Today is a day like any other”

Kontaktglas

Der Schrei verhallt zwischen uns und mein Blut tropft zu Boden, während ich den Schnitt und die Hand, die ihn umgibt, umklammere. Ich schaue nach oben und sehe nur deine kalten Augen. Denn ich will sie zwischen diesen Lippen liegt die Verheißung allen Seins. Nur in der Hitze finde ich mein Verderben. Dann mischen sich die Stimmen in den Moment.

Von der Straße:

Angel ist wie alle anderen. Sie öffnet die Tür, Haut und Glas schwingen, die Erschütterung seines Körpers hervorgerufen durch den Aufprall. Mund und Augen öffnen sich und mitten rein fällt sein Exit. Angel schaut noch hinterher. Dann kauft sie ihr Frühstück.