» Ideenmaschine KristallԅAffe

Ideenmaschine

Es ist neun Uhr morgens und du stehst jetzt auf. Daraus folgt: Die Bedeutung deiner Konstruktion entgleitet dir = bist ganz allein mit den anderen. Weißt das, du lebst das, denn es beginnt schnell. Man merkt es erst gar nicht. Formen werden zu Akteuren. Der Gegensatz #Handeln! Dein Leben wird zerschnitten. Du schaust dich um. Der Vergleich mit einem #Gemachtwerden. Ich gehe jetzt wieder nach Hause und lege mich hin = die Möglichkeit zu intentionalem Handeln. Mein Handy vibriert, neue Bilder von letzter Nacht. In zwei Tagen wirst du alleine aufwachen. Der Weg ist zu lang geworden. Die Einheit zerbrochen. Ich gehe aus dem Haus, fahre mit dem Fahrrad *** Information und Verstehen aufgeteilt *** du und ich und die anderen = menschlich und nicht-menschlich.

I like 🙂

Was für ein Bild habe ich gerade noch gesehen?
Dr. Ploog sagt etwas anderes: Das rationale Subjekt der Moderne ist in Frage gestellt. Es ist jetzt schon fast zehn und die Mails stapeln sich. Wir stehen zusammen mit dem Doktor im Labor und erleben *** im Sinne des aktiven #Machens *** Links, Youtube, kurze Fragen. Dein Konzept liegt/benötigt diese Form der Kommunikation.
Was machen wir jetzt Herr Doktor? Weißt du noch, wie wir uns getroffen haben? Wir haben so lange gebraucht … was hast du gedacht? Wir nähen ihn wieder zu! Aber wieso?
Dr. Ploog lacht leise. Du denkst es ist herablassend. Ich sehe dein Lächeln, ich spüre warme Haut und ich reiche ihm die Maschine und er beginnt seine Inklusion/Probleme zu lösen. Es ist also nicht gleichermaßen eine Ent@menschlichung. Konny sollte antworten=herbeikommen, den Untergang der Ideen fühlen. Aber ich weiß nicht. Lachen der anderen, da sind sie wieder, liegen eine ganze Weile so und es wird ganz schön *** hier gestaltet sich die Kommunikation *** schauen uns an, und sehen die Zerfledderten, den Platzhalter #Personen. Aliens starren mich an und ich weiß nicht was, aber er konnte nicht gerettet werden *** aber was genau? *** es war zu weit aufgehoben. Der Akteur muss nicht seine Ver@menschlichung des gesamten Seins zerstören und doch ordnet jemand Symbole mit den Namen von Bands = wir beginnen von vorn. Vor zwei Tagen warst du auch schon im Büro. Die Gesellschaft besteht nicht aus Menschen sondern aus den Akteuren, die sie benötigt. Das Ergebnis: Ein Netzwerk/Ich wache auf und es ist neun Uhr morgens. Ich stehe, sie führten in dieselbe Richtung.

Hast du jemals??? 😮

Nachrichten der Nacht = du beantwortest Mails, du hörst Musik. Konny hat heute ihr Profilbild geändert.

Wann gehen wir Mittag essen?

I like 😀

Ich schneide mich am Papier, stehst auf, bleibst liegen. Du bist nicht du=du bist ein Zugeständnis an alle Realitäten. Wenn ein Punkt niemals erreicht wird, dann ist es dieser. Aber irgendwann siehst du es ganz klar vor dir: Eine Person ist, hängt davon ab, wie die Gesellschaft@Stopp! Denk an das Wesentliche. Strukturiere! Sie ist keine Erniedrigung der Zustände. Nun symmetrisch! Du fragst dich: Ausgeschlossen, dass selbst ein lebloser Stein zur Person *** hängt von dieser Konstruktion ab *** auf Facebook! Basierend auf einer direkten Unterhaltung zweier Menschen! Ich hoffe es gibt Nudeln, in der Uni. Ich bearbeitete deinen Posteingang. Du schaust sie durch, das ist normal. Kohärenz ist eine #Lüge. Du und neben dem Laptop eine Menge Papier im Bett. Vielleicht lese ich noch ein paar Comics, überlege, ob ich nicht schnell auf den Post von anderen antworte. Es kann nicht mehr überwunden werden. Wärme@Computer läuft noch! Eine Szene, egal ob menschlich oder nicht-menschlich = die Illusion enthüllt, und nun fließen wir dahin, für Musik, die im Hintergrund spielt, schauen auf unseren Gegenstand *** zumindest ein Akteur *** bezeichnet diesen mit Hilfe multipler Kommunikationen zwischen dem, das ausgeschlossen wird. Sie bleiben Provokation, lagen auf der anderen Seite/Linie. Trotzdem ist er hierher gekommen, dies zu sehen. Geben wir auf?
Wir hören die Schreie aus der Ferne, der Vermittlungsversuch zeigt ihre Anschlussfähigkeit. Moment=wichtig! Es ist wichtig. Deine Welt, die wir benutzt haben, zu kommen, die Überreste zwischen uns. Vorangeschritten, stehe auf: Du wartest irgendwo, ich lese die Menschen. Diese Dynamik bedingt die Zukunft.



01.11.2015


«« Automat | Mono für mich »»



Kommentar schreiben

Kommentar

Follow

Follow KristallԅAffe on WordPress.com