» 2016 » November KristallԅAffe

November 2016

Die Amateurin

die-amateurin

Lue hielt inne und ließ ihre Gedanken über die Kamera in ihren Händen gleiten. Die Demonstranten zogen schreiend weiter unter konsequenter, selbstgewählter Überwachung. Lue schaute hoch zu den Dächern und den Leuten auf den Balkons, die das laute Spektakel, den neusten Protest, beobachteten und aufzeichneten.

Der Zug kam zum Stehen und die Stimmen wurden wütender. Uniformierte sperrten die Straße ab, eine Mauer aus Plastik und Leder stellte sich der Masse entgegen. Fotografen wuselten aufgeregt vorbei, um weiter nach vorne, zum besseren Bild, zu kommen. Lue steckte ihre Kamera und folgte ihnen, bis sie von der Masse aufgesogen wurde und nicht mehr vorwärtskam. Sie ließ sich eine Weile treiben, dann kämpfte sie sich zum Rand und blieb stehen. Es begann zu regnen und die Menge weichte langsam auf. Sie holte die Kamera hervor und schoss ein paar Mal in die Menge grauer Hinterköpfe und halbverdeckter Gesichter.

Sie spürte, wie der Spiegel ihrer Kamera das Licht transportierte, wie ein imaginierter Film an der Stelle, an der nun der kleine digitale Sensor lag, belichtet wurde und ein Bild formte.… [...]

Vine is shutting down … oder: Beyond the Vine

Vine … irgendwie ist das nie so richtig in Europa angekommen. Und jetzt hat Twitter beschlossen, die Platform mit den Sechs-Sekunden-Loops einzustellen. Warum haben Sie nicht gesagt, aber man kann davon ausgehen, dass die schwindenden Nutzerzahlen ein Grund gewesen sind. Trotzdem ist es ein merkwürdiger Zug von Twitter. Die Vine Nutzerbasis zieht nun zu Instagram (und damit Facebook) und YouTube um, also Twitters Konkurrenten. Finanziell stand Twitter ja schon immer auf tönernden Füßen und Vine scheint nun auch den internen Umstrukturierungen der Firma zum Opfer gefallen zu sein.

Und das ist schade, denn neben den immer mehr professionell produzierten YouTube Videos wirkten die typischen Vine-Loops wie bizarre Cut-Ups des Alltags komprimiert in sechs Sekunden. Auch wenn ich mit diesen Seinfeld-artigen Alltagsbeobachtungen nicht viel anfangen konnte, so ermöglichten Sie gerade durch ihre Komprimierung die Entstehung eines neuen Comedy-Genres. Und mit dem Ende von Vine wird dieses wohl verschwinden. Die Minute, die Instagram seinen Nutzern zur Verfügung stellt, wirkt verglichen mit sechs Sekunden unendlich lang und man sieht bereits in den neuen Videos der Vine-Migranten, dass die Form Inhalte und Funktion der neuen Videos mitbestimmt.… [...]

|


Follow

Follow KristallԅAffe on WordPress.com